Danube Tour-de

Entdecken Sie Serbien auf zwei Rädern
Gruppengröße: 5-10
Preis: 725 €
Tage: 6
INKLUSIVE
  • 5 Tage fahren mit Begleitfahrzeugen und professionellen Mechanikern

  • 5 Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • 5 Nächte in einer einzigartigen und sorgfältig ausgewählten Unterkunft
  • 300-325 km (durchschnittlich 60 km pro Tag), meist flache, schöne Landstraßen mit geringer Verkehrsintensität
  • Gruppengröße 5-10 plus Gruppenleiter
  • Transfer vom Flughafen Belgrad nach Sremska Mitrovica in beide Richtungen
  • E-Bike-Mietoption

ähnliche Tour

Willkommen auf unserer traditionellen leichten Route, die für alle Generationen von 16 bis 86 Jahren vorgesehen ist! Die Route verläuft größtenteils flach und führt durch einen sehr wichtigen historischen Teil des Balkans. Während dieser fünftägigen Tour entdecken Sie einen Teil Serbiens entlang der Donau mit interessanten Teilen der römischen, türkischen, ungarischen und serbischen Geschichte, Klöstern, Kirchen, guten Straßen, schönen Gegenden, Natur und all das begleitet mit hervorragenden typisch serbischen Speisen und Getränken.

April – October

April 10 – April 14 2019

May 01 – May 05 2019

May 29 – June 02 2019

June 12 – June 16 2019

July 10 – July 14 2019

August 21 – August 25 2019

September 18 – September 22 2019

October 09 – October 13 2019

PRICE: Soon

Welcome and Dobrodošli!

After a group gathering we will start our sightseeing walking tour of Belgrade city center and its famous Kalemegdan fortress. Kalemegdan is a 2,000 year old city fortress in the heart of the city and our guide will present you some of the more interesting historical facts. After a walk, we will enjoy a Belgrade famous riverside for a dinner.

Route: 100% fun by foot

Meals: no meals included

60km

Unser erster Tag beginnt in einer der ältesten Städte Europas, Sremska Mitrovica oder Sirmium während des Römischen Reiches. Sogar die zehn römischen Kaiser wurden in Sremska Mitrovica oder in der Umgebung geboren. Diese wunderschöne kleine Stadt mit einer großen Geschichte bietet auch gutes Essen. Deshalb sind wir zum Mittagessen hier. Nach einem kurzen Besuch der römischen Ausgrabungen und einem guten Kaffee beginnen wir die Route. Auf dem Weg nach Novi Sad überqueren wir den Fruska Gora Berg und dann über das Gerüst fahren wir über die Donau. Nach einer kurzen Fahrt durch die Innenstadt gehen wir schnell duschen und dann zum Abendessen, das uns in einem der besten Restaurants am Donauufer erwartet.

75km+15km

In Petrovaradin, der alten Festung Novi Sad, wird es Zeit zum Frühstück. Die zweitgrößte Stadt Serbiens ist für ihre Schönheit und Geschichte bekannt. Die Stadt mit einer großartigen Atmosphäre ist der perfekte Ort, um nach einem guten Kaffee in der Innenstadt unsere zweite Fahrt zu beginnen. Eine flache und einfache Route führt uns zum besonderen Naturschutzgebiet Carska bara. Ein idealer Ort, um das Ambiente und das Mittagessen im Ethno-Restaurant zu genießen. Nach dem Mittagessen fahren weiter wir mit dem Auto nach Vrsac, der Stadt des Weins und des Windes. Nach einer kurzen Fahrt von der Spitze des Hügels in die Innenstadt duschen wir und gehen zu einem besonderen Abendessen in einem lokalen Weingut, das ein traditioneller Wirt ist.

Route 2a

Route 2b

65km+25km(optional)

Ein weiterer interessanter Tag wartet mit zwei kürzeren Fahrten steht vor uns. Die erste ist bis zum Gerüst, wo wir über 6 km breite Donau überqueren. Nach dem Gerüst geht es weiter nach Srebrno jezero (Silbersee). Ein idealer Ort für eine Mittagspause. Kürzere Fahrt nach Golubac zu unserem Gastgeber am Ufer der Donau (optional mit Fahrrad ca. 25 km). Nach dem Besuch des Tuman-Klosters speisen wir in einem anderen authentischen Restaurant mit ausgezeichnetem Essen.

Route 3

84km

Nachdem wir die Festung Golubac besucht haben, fahren wir mit dem Fahrrad nach Smederevo, unserem nächsten Halt. Smederevo ist eine weitere wunderschöne Stadt mit reicher serbischer Geschichte. Nachdem wir eine der größten Festungen Europas besucht haben, genießen wir das Restaurant am Ufer der Donau. Wir packen und fahren mit dem Auto nach Belgrad, dem Herzen des Balkans. Wir besuchen die zweitgrößte orthodoxe Kirche Europas, St. Savas Tempel. Ein kurzer Spaziergang ist wunderbare Ouvertüre für ein Abendessen im Stadtzentrum im Herzen der Altstadt.

40km

Es ist Zeit, Belgrad bei Tageslicht zu entdecken. Sie werden zustimmen, der beste Weg ist natürlich ein Fahrrad. Wir fahren durch die Innenstadt, Radwege entlang des Flusses und vieles mehr. Wir beenden unsere Tour am Belgrader Meer – dem Ada Ciganlija-See. In diesem Ort, einem der Wahrzeichen der Stadt, essen wir zu Mittag und genießen die letzten Momente dieser wundervollen Tour.

Leider ist es Zeit sich zu verabschieden, aber wir hoffen, dass Sie uns auf unserer zweiten Tour begleiten werden. Denken Sie daran, dass Sie auf der zweiten Reise anspruchsvollere Wege und Hügel erwarten. Sie müssen also ein bisschen mehr trainieren!!!